SPIESS + KÜHNE
ARTHROSE KOMPETENZ ZENTRUM

Schmerzlinderung ohne Medikamente

Volkskrankheit Kniegelenkarthrose

Schmerzen und die damit verbundene Bewegungseinschränkung sind die entscheidenden Symptome bei Kniegelenkarthrose. Wer sich deshalb immer weniger bewegt, kann in einen Teufelskreis geraten. Denn weniger Aktivität bedeuten aufgrund des Bewegungsmangels in der Regel noch mehr Schmerzen und noch mehr Funktionseinschränkungen. Um die Beweglichkeit, Aktivität und Lebensqualität zu erhalten, ist die Schmerzlinderung daher das A und O in der Therapie. Gleichzeitig gilt es, operative Eingriffe und ein künstliches Kniegelenk hinauszuzögern sowie die Einnahme von Medikamenten zu reduzieren. Durch Ernährung, Sport und das Vermeiden von Fehlbelastungen können Sie selbst vorbeugen und positiv der fortschreitenden Arthrose entgegenwirken.

Orthesen können Schmerzen lindern

Arthrose ist nicht heilbar, aber die Schmerzen lassen sich lindern, sodass Bewegung wieder ohne Einschränkungen möglich ist. Eine Therapieform, die nachweislich Schmerzen reduziert, sind orthopädische Hilfsmittel, wie die Knieorthese Unloader One X, die entlasten und stabilisieren und dadurch signifikant die Schmerzen reduzieren können. Die entlastende Funktion der Orthese wirkt einer weiteren Abnutzung des Gelenkknorpels entgegen und kann dadurch das Fortschreiten der Krankheit und weitere Gelenkschädigungen hinauszögern.

Den Schmerz im Griff mit Knieorthese.

Die Unloader One X Orthese

Eine Knieorthese wie die Unloader One® X von Össur entlastet das von Arthrose betroffene Kniegelenk. Durch das Drei-Punkt-Wirkprinzip übt die Orthese einen sanften Zug aus, um die Belastung der geschädigten Bereiche zu reduzieren. Die Orthese weitet den Gelenkspalt beim Strecken des Kniegelenks, was eine schmerzfreie Bewegung ermöglicht.*

spiess + kühne Ihr Arthrosenkompetenz-Partner

In unseren Sanitätshäusern können Sie die Unloader One X kostenfrei und unverbindlich testen. Finden Sie die passende Orthese für Ihre Bedürfnisse.

Wir beraten Sie gerne.

*Quellen: Lee et al. Unloading knee brace is a cost-effective method to bridge and delay surgery in unicompartmental knee arthritis. BMJ Open Sport Exerc Med 2017 • Phillips et al. Treatment of osteoarthritis of the knee with bracing: a scoping review. Orthopedic Reviews 2016 • Briggs et al.
Improvement in quality of life with use of an unloader knee brace in active patients with OA. J Knee Surg. 2012.

KONTAKTIEREN SIE UNS

9006 ST. GALLEN

Rorschacher Strasse 154
T 071 243 60 60
info@spiess-kuehne.ch

7000 CHUR

Loestrasse 2/4
T 081 252 36 54
chur@spiess-kuehne.ch

8280 KREUZLINGEN

Tellstrasse 13
T 071 672 24 82
kreuzlingen@spiess-kuehne.ch

8640 RAPPERSWIL

Neue Jonastrasse 52
T 055 210 95 70
rapperswil@spiess-kuehne.ch

8400 WINTERTHUR

Lagerhausstrasse 3
T 052 222 96 49
winterthur@spiess-kuehne.ch

 

KUNDENGESCHICHTE VON SANDRA ZÜGER

«Von 100 auf 0 und wieder zurück.»

Mountainbike, Segeln, Stand-Up-Paddling, Wandern, Ski fahren – Sport steht eindeutig im Mittelpunkt von Sandra Zügers Leben. Und dann dies: Von heute auf morgen hatte sie so starke Knieschmerzen, dass sie nicht einmal aufstehen konnte. Nach zunächst falscher Diagnose und drohender Gelenk-OP kam die Lösung mit der Unloader One® Knieorthese. Heute ist Sandra Züger wieder schmerzfrei und aktiv.

Weiter lesen

Animationsvideo über Unloader One x

Video anschauen

Anleitung zum Anlegen der Orthese

Video anschauen

KUNDENGESCHICHTE VON MONIKA LONA

Die Arthrose-Orthese hat mich überzeugt.

„Neue Lebensqualität in allen Bereichen.“

Sport und Reisen gehören für Monika Lona einfach zum Leben dazu. Doch ihre Arthrose in den Kniegelenken machte der 59-Jährigen oft einen Strich durch die Rechnung – bis sie auf die Arthrose-Orthese Unloader One® von Össur aufmerksam wurde und seitdem ihre Lebensqualität zurückgewonnen hat.

Weiter lesen

Download

Hier stehen Ihnen diverse Unterlagen zum Download bereit.

Gutschein

spiess + kühne AKZ Info Flyer

spiess + kühne AKZ Info Plakat

 

Gutschein

Ganz nach dem Motto „Jeder Tag ist ein Testtag“ bieten wir die Arthrose-Orthese Unloader One® X während des ganzen Jahres zum Test an.

ÜBERZEUGEN SIE SICH SELBST

Kundengeschichten

Wir lassen Kundinnen und Kunden sprechen. Sie erzählen ihre Geschichten und teilen Ihnen mit welche Erfahrung sie mit Unloader gemacht haben und was sie über die Orthese denken.

«Der Orthesentest hat mich brennend interessiert.»

«Von 100 auf 0 und wieder zurück.»

Mountainbike, Segeln, Stand-Up-Paddling, Wandern, Ski fahren – Sport steht eindeutig im Mittelpunkt von Sandra Zügers Leben. Nicht nur das.

Sie coacht auch ihre beiden Kinder, die im Leistungssport aktiv und viel unterwegs sind. Und dann dies: Von heute auf morgen hatte sie so starke Knieschmerzen, dass sie nicht einmal aufstehen konnte. Nach zunächst falscher Diagnose und drohender Gelenk-OP kam die Lösung mit der Unloader One® Knieorthese. Heute ist Sandra Züger wieder schmerzfrei und aktiv.

Es begann vor rund 4 Jahren während eines Radquer-Weltcups in Belgien. «Ich bin morgens mit starken Schmerzen im Knie aufgewacht. Das kam von jetzt auf gleich und die Schmerzen wurden immer schlimmer. Ich konnte nicht mehr aufstehen und hatte Entzündungen im ganzen Körper», beschreibt Sandra Züger den Krankheitsverlauf. So wurde die sehr sportliche 52-Jährige in der Tat von 100 % Aktivität auf 0 % ausgebremst. Ein Arzt diagnostizierte Rheuma, was sich als Fehler herausstellte und das Gefühl von Sandra Züger bestätigte, dass etwas anderes die Ursache sein müsste. Ihr Orthopäde diagnostizierte dann nach Röntgenaufnahmen Arthrose im Endstadium. Hierbei scheuern aufgrund des fehlenden Knorpels die Knochen ohne «Puffer» aneinander, was Entzündungen und starke Schmerzen verursacht.

Ein Kniegelenkersatz stand zur Diskussion. Doch dazu war Sandra Züger noch nicht bereit, da sie noch recht jung ist und ein künstliches Gelenk im Laufe ihres Lebens wahrscheinlich mehrmals erneuert werden müsste.

Nach dem Orthesen-Test vom Sofa auf die Ski

Durch eine Zeitungsanzeige wurde Sandra Züger auf den Infoabend des Sanitätshauses Spiess und Kühne aufmerksam, bei dem das Prinzip und die Wirksamkeit von Arthrose-Orthesen vorgestellt wurden. «Die Orthese zu testen, hat mich brennend interessiert», beschreibt Sandra Züger. «Das war ein Ausprobieren als Alternative zum künstlichen Kniegelenk.» Von der Wirkung der Unloader One® war sie auch gleich überzeugt und liess sich durch ihren Orthopäden eine Orthese verordnen.

Seitdem sind wieder alle Aktivitäten, wie Wandern, Schneeschuhlaufen oder Stand-Up-Paddeln möglich. Auch beim Stehen oder Treppensteigen gibt es kaum noch Beschwerden. «Mit der Orthese kam es schnell zu einer Besserung bis hin zu Schmerzfreiheit und ich bin wieder wesentlich aktiver. Einschränkungen gibt es nur bei Dreh- und Knickbewegungen. Und beim Segeln und Mountainbiken trage ich die Orthese aufgrund des möglichen Unfallrisikos nicht.»

Inzwischen trägt Sandra Züger die Unloader One® dauerhaft. «Ich habe keine Schmerzen mehr, muss keine Medikamente mehr nehmen und eine OP steht aktuell nicht mehr an. Ich merke kaum, dass ich eine Orthese trage, so leicht und bequem ist sie und trotzdem stabil», beschreibt Sandra Züger den guten Tragekomfort und die einfache Handhabung. Je nach Aktivität trägt sie die Unloader One® bis zu 10 Stunden am Tag.

Neben der Orthese sind aber auch die «eiserne» Durchführung von gezielten Übungen, Willenskraft und hartes Training Voraussetzung für den Weg zur Schmerzfreiheit. So ist die Arthrose-Therapie immer ganzheitlich zu betrachten, also z.B. eine Kombination aus gezielten Übungen, Bewegung und einem arthrosegerechten Lebensstil.

Orthesen gratis testen bei spiess + kühne

Sandra Züger empfiehlt auch anderen Arthrosebetroffenen, die Orthese einfach mal auszuprobieren. Bei spiess + kühne, das Össur Arthrose Kompetenz-Zentrum, kann man jederzeit Knieorthesen unverbindlich testen und sich von der entlastenden Wirkung überzeugen. „Wir geben den Patienten die Möglichkeit, sich umfassend zu informieren und die Hilfsmittel auszuprobieren“, erklärt Orthopädist und Filialleiter Urs Thalmann.

Die Wirkung der Unloader One®

Die Knieorthese Unloader One® von Össur entlastet das von Arthrose betroffene Kniegelenk. Durch das Drei-Punkt-Wirkprinzip übt die Orthese einen sanften Zug aus, um die Belastung der geschädigten Bereiche zu reduzieren. Die Orthese weitet den Gelenkspalt beim Strecken des Kniegelenks, was eine schmerzfreie Bewegung ermöglicht.*

Das Fazit von Sandra Züger  

«Dank der Knieorthese habe ich keine Schmerzen mehr und brauche auch keine Medikamente. Beim Tragen merke ich die Orthese kaum, so leicht und bequem ist sie. Eine OP kommt für mich aktuell nicht in Frage.»

Neue Lebensqualität in allen Bereichen.

Die Arthrose-Orthese hat mich überzeugt.

Sport und Reisen gehören für Monika Lona einfach zum Leben dazu. Doch ihre Arthrose in den Kniegelenken machte der 59-Jährigen oft einen Strich durch die Rechnung – bis sie auf die Arthrose-Orthese Unloader One® von Össur aufmerksam wurde und seitdem ihre Lebensqualität zurückgewonnen hat.

Ursache der fortschreitenden Arthrose ist eine starke Achsfehlstellung. O-Beine wie bei Monika Lona belasten die Gelenke übermässig und können zu einer verfrühten Arthrose führen. Mit jedem Schritt nutzt der Gelenkknorpel mehr ab, was zu Beschwerden und Bewegungseinschränkungen führt.

„Ich konnte nur noch kurze Strecken gehen. Aktivitäten, wie Gartenarbeit, Rasenmähen und Hausarbeiten, musste ich genau planen. Dies konnte ich nicht mehr alles an einem Tag erledigen“, beschreibt sie die alltäglichen Beschwerden. Die Arthrose schreitet fort. Bei starken Schmerzen oder Entzündungen nimmt Monika Lona auch manchmal Schmerzmittel.

Erst kritisch, dann überzeugt

Die Wende kam mit der Arthrose-Orthese Unloader One®, welche ein Orthopädie-Techniker des Arthrose-Kompetenz-Zentrums spiess + kühne für sie anpasste. „Zunächst war ich kritisch, ob eine Orthese wirklich helfen kann. Doch inzwischen trage ich das Hilfsmittel täglich und bin sehr zufrieden damit. Ich habe meine Mobilität zurückgewonnen. Die Orthese hat mir Lebensqualität geschenkt. Ich kann Sport auf dem Stepper machen und Velo fahren. Die Orthese hat mir geholfen, eine OP hinauszuzögern.“
Monika Lona ist nicht nur mit der Wirkung, sondern auch mit Komfort und Handling der Unloader One® zufrieden: „Die Orthese hat einen guten Tragekomfort.“

Die Wirkung der Unloader One®

Eine Knie-Orthese wie die Unloader One® von Össur entlastet das von Arthrose betroffene Kniegelenk. Durch das Drei-Punkt-Wirkprinzip übt die Orthese einen sanften Druck aus, um die Belastung der geschädigten Bereiche zu reduzieren. Durch die Entlastung können Schmerzen reduziert, die Beweglichkeit verbessert und der Knorpel geschützt werden. Die komfortable Knie-Orthese ist der perfekte Begleiter bei allen Aktivitäten. Die Orthese lässt sich schnell und einfach an- und ausziehen.

Nützliche Videos

Schauen Sie sich die an und erfahren Sie mehr über die Orthesen.